Easy Outfit mit Chilljacke und Turnbeutel

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich glaube es kaum, vor gut einem Jahr habe ich mich entschlossen der Blogosphäre beizutreten. In dieser Zeit sind viele Beiträge entstanden und freudig schau ich in einen Kleiderschrank voller selbst genähter Teile.

20161229_1437221

Die Leidenschaft für dieses Hobby ist nach wie vor riesengroß. Ich durfte wachsen an den vielen Herausforderungen, die das Nähen an mich stellte. Und ich bin immer wieder erstaunt, was alles Zauberhaftes aus ein paar Nähzutaten entstehen kann.

20161229_1525474

Mein heutiger Beitrag soll in erster Linie allen Nähanfängern Mut machen, die ebenfalls Kleidung für sich nähen möchten. Was anfangs total kompliziert ausschaut, stellt sich mit ein wenig Übung als recht einfach dar. Und weil ich neben aufwendigen Schnitten, ebenso die einfachen mag, die nicht nur fix genäht sind, sondern ebenso ein tolles Ergebnis liefern, möchte ich heute die CHILL.jacke von leni-gepunkt und den Turnbeutel von Helen von Meine kreative Seite zeigen.

20161229_1524063

Die Chilljacke gab es Mitte Dezember eine Woche zum kostenlosen Download und weil mir der lässige Schnitt so gefiel, habe ich gleich zugeschlagen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür an die liebe Yvonne von leni-gepunkt.

20161229_1507111

Der größte Zeitaufwand an diesem Projekt ist wohl das Zusammenkleben und Schneiden des Schnittmusters. Ist das einmal geschafft, ist die Jacke wirklich ruckzuck genäht. Besonders, wenn man sie, wie in meinem Fall, mit RAW-cut Sämen näht. Das bedeutet, Schnittteile zuschneiden, zusammennähen und fertig ist deine lässige Chilljacke.

20161229_1505313

Den Stoff habe ich bei der Stoff und Stil Eröffnung in Dortmund zum Schnäppchenpreis ergattert. Gut könnte ich mir auch einen Doubleface, sprich zwei verschiedene Jerseys auf einem Stoff vorstellen. Da kommt der Schnitt sicherlich richtig gut zur Geltung. Wie schön also, dass der Schnitt nun fertig hier liegt und jederzeit einsetzbar ist.

20161229_1526361

Den Turnbeutel habe ich ebenfalls aus Stoffen von Stoff und Stil genäht. Das Kunstleder ist angenehm weich und hat eine tolle Haptik. Das werde ich mir sicherlich nochmal besorgen. Ich finde diese kleinen Rucksäcke ja super praktisch und hatte schonmal einen genäht. Der war und ist wirklich oft in Gebrauch, so dass es mal Zeit wurde für einen neuen.

20161229_1504491

Dieser ist dieses Mal recht schick geworden und ich freue mich, ihn zu tragen. Kleine Details, wie zum Beispiel die Schlaufen mit verziertem Ruhrpottband dürfen natürlich nicht fehlen. Zudem habe ich noch ein paar Innentaschen eingenäht für den ganzen Kleinkram.

20161229_1530521

Für den Turnbeutel habe ich dieses Mal einen neuen und einfachen Schnitt rausgesucht. Ihr findet ihn bei den Dawanda Nähanleitungen oder bei Helen von Meine kreative Seite auf dem Blog. Auch an dich ein herzliches Dankeschön für dieses tolle Freebie.

20161229_1530392

Ihr seht also, mit ein paar Nähzutaten und einer Brise Nählust könnt ihr ganz schnell ein tolles und individuelles Outfit selber nähen.

20161229_1509272

20161229_1523231

Ich bin gespannt, was das nächste Jahr an Nähprojekten mit sich bringt. Ich freue mich auf viele neuen Erfahrungen und auf einen regen Austausch mit euch Nähfreunden da draußen.

20161229_1503053

Heute stelle ich mich bei RUMS mal ans Schlußlicht, aber besser spät als nie! Denn ich möchte es natürlich nicht versäumen, euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen.

Kommt mir gut rein!

Bianca

Schnitt: CHILL.jacke von leni-gepunkt, Turnbeutel von Meine kreative Seite

Stoff: alle Stoffe von Stoff und Stil

 

 

4 Kommentare

  1. Liebe Bibi!
    Deine kuschelige Jacke gefällt mir sehr gut! Der Stoff kam mir direkt bekannt vor, ich glaube, den hatte ich bei der Eröffnung auch in der Hand 🙂
    Turnbeutel trage ich auch total gerne, deinen würde ich auch sofort nehmen, sehr cool mit dem Ruhrpott-Webband 😉
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr!
    LG Dani

  2. Danke liebe Dani, dir auch einen guten Start ins neue Jahr. Ich freue mich deine Nähprojekte zu bestaunen…

  3. Lieben Dank Sylvia, ich hoffe du hattest einen schönen Start ins neue Jahr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.